Magazin-Gestaltung im 3. Semester (Vol. 1)

Editorial Design wird im sechsten Semester gelehrt. So steht es im Lehrplan unserer Schule. Natürlich wird in den unteren Semestern auch schon fleißig layoutet. Die Studierenden gestalten Bücher, CD-Booklets, Anzeigen, Plakate, Kataloge und vieles mehr. Als Dozent für Typografie unterrichte ich das zweite und dritte Semester. Etwa zeitgleich lernen die Studierenden das Programm InDesign kennen.

lisa_busch_01

Im laufenden (dritten) Semester hatte ich wieder einmal den Wunsch und den Ehrgeiz, ein komplexeres Projekt anzugehen. Wir wollten ein Magazin gestalten. Der Anspruch war hoch. Als Zwischenergebnis will ich die Arbeit – drei Doppelseiten – einer Studentin zeigen. Und obwohl die Arbeit von Lisa Busch nicht repräsentativ (und auch noch nicht abgeschlossen) ist, macht sie mir Mut.

lisa_busch_02

Wie man Texte und Bilder auf einer Fläche möglichst interessant und lesbar gestaltet, wie man ein Gestaltungsraster sinnvoll definiert und einsetzt, wie man mit Kontrasten arbeitet, Schriften mischt etc. –  das kann man gar nicht früh genug lernen.

lisa_busch_03

Ich bin auf die weiteren Ergebnisse in den nächsten Wochen gespannt. Ein Inhaltsverzeichnis, ein Editorial und ein Cover wollen noch entwickelt werden. – Doch Montag schreiben wir erst wieder einmal einen meiner gefürchteten Tests: Korrekturzeichen!

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: