Buchstaben versenken

Der in Berlin arbeitende und lebende Künster Michael Sailstorfer (*1979) hat sich unter anderem die Alphabetisierung der Meeresbewohner zum Ziel gesetzt … und kettete Styropor-Buchstaben an Betonplatten, um diese dann im Meer zu versenken. Das komplette Alphabet ist hier zu finden. Schööööön.

sailstorfer

Schlagwörter: , , , ,

Eine Antwort to “Buchstaben versenken”

  1. Tippi Says:

    Räumt er die auch wieder weg?
    Schön ist es ja, aber soviel Styropor mitten im Meer?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: