BAM ’10 — Das etwas andere Buch-Projekt

Im Wintersemester 2009/2010 konnte ich erstmalig die Buchgestaltung in meinen Lehrplan aufnehmen. Ich berichtete hier. Drei Studierende aus meinem Typografie-Seminar im 3. Semester mochten sich jedoch nicht für Johanna Spyri, Alexandre Dumas, Friedrich Nietzsche, Mao Tsetung, Adolf Loos, Paul Watzlawick, Ernst Jandl, Thomas Bernhard oder Max Goldt entscheiden und gestalteten und produzierten statt dessen ihr eigenes Buch. Ein Portfolio sollte es werden. »Warum nicht?«, dachte sich der Typografie-Dozent.

Und so erstellten Sebastian Boltz, Matthias Borchardt und Alexander Makarov ein Artbook, das sie in einer Kleinstauflage drucken ließen. Das Buch zeigt auf knapp über 100 Seiten hauptsächlich – analoge und digitale – Illustrationen, Zeichnungen und Malereien der drei Studierenden. Komplettiert wird es duch Fotografien von Alexanders Bruder Evgeny. Obwohl das Werk typografisch eher zurückhaltend daherkommt, will ich hier einige Seiten aus dem 20,5 × 20,5 cm großen Buch zeigen.

[1] Der Umschlag

[2] Die erste Doppelseite

[3] Das Inhaltsverzeichnis

[4] Das Vorwort

[5]

[6] Eine Profil-Seite

[7] Matthias Borchardt

[8] Alexander Makarov

[9] Sebastian Boltz

[10] Evgeny Makarov

Wer mehr sehen möchte, der besuche bitte die Blogs von MatthiasSebastian und Alexander. Weitere Fotos sind auch auf der flickr-Seite der Kunstschule Wandsbek zu sehen.

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Eine Antwort to “BAM ’10 — Das etwas andere Buch-Projekt”

  1. Matze Says:

    „typografisch eher zurückhaltend“
    Auf jeder Seite ist doch Typo vorhanden. Zumindestens die Seitenzahl wurde paginiert!🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: