Typo-Kalender (2)

Bei diesem Projekt in einem 3. Semester ging es um die Konzeption und Gestaltung eines Kalenderblatts im DIN-A-3-Hochformat mit – möglichst ausschließlich – typografischen Mitteln. Die Studierenden meines Typografie-Seminars sollten die verschiedenen Informationseinheiten (Wochentage, Datumsangaben, Kalenderwochen, Feiertage, Monat, Jahr) angemessen gewichten und interessant auf einer Fläche layouten. Ein Kalenderblatt zu gestalten, das gut lesbar und zugleich typografisch ansprechend daherkommt, war das Ziel.

Kalender von Denis Danninger

Design: Denis Danninger, 3. Semester, Kunstschule Wandsbek

Für nicht wenige Studierenden bestand die Herausforderung darin, auf bloß dekorative Elemente und Anordnungen zu verzichten. Das Thema Schriftmischung und eine Reihe mikrotypografischer Fragen spielten zudem eine Rolle. Auch wenn der strenge Typografie-Dozent keine A-Note vergeben mochte – etliche B-Noten gab es immerhin. Auf der flickr-Website der Kunstschule Wandsbek zeige ich weitere exemplarische Arbeiten.

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: