So wird das nichts mit dem Himmelreich

Sie ist nicht leicht, die Sache mit dem Lang-ſ und dem Rund-s … Im typografischen Alltag bewahrheitet sich wieder einmal, dass gut gemeint das Gegenteil von gut gemacht ist.

Selig sind die ...

In diesem Fall aber gibt es kein Pardon und keine Absolution, denn das »Original« zu dieser Türbeschriftung befindet sich nicht einmal einen Meter davon entfernt – in Stein gemeißelt. Was sagen die Experten für gebrochene Schriften? Im Regelfall bevorzugt der Laie doch das Rund-s, auch dort, wo ein Lang-ſ korrekt sein würde. Er tut dies, um Verwechslungen des ſ mit dem f zu vermeiden. Hier nun verhält es sich genau andersrum – kein einziges Rund-s. Hm? Zudem ist der Zeilenfall missglückt. Und das erste Komma wurde auch unterschlagen. Auf die Quellenangabe hat man gleich ganz verzichtet. — Ich fordere fünf Einheiten Fegefeuer – ohne Bewährung, mindestens!

Selig sind die ...

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: