»Hommage à …« — einige Plakate

Bei diesem letzten Projekt im 3. Semester ging es um die Konzeption und Gestaltung eines Veranstaltungsplakates. Zur Auswahl standen verschiedene Themen, wobei die Studierenden selbst auch noch in die Rolle des Programmveranstalters schlüpfen mussten. Mehr oder weniger Arbeit am Text war also gefordert. (Ich weiß: mit der Aufforderung, man möge doch mal 20, besser noch 50 alternative Headlines formulieren, macht man sich unter den Studierenden der Kunstschule Wandsbek nicht unbedingt Freunde.)

Im Untertitel sollte jedes Plakat ein »Hommage à …« tragen. Zur Auswahl standen unter anderm Jan Tschichold, Fritz Schumacher, Wilhelm Wagenfeld, Alfred Hitchcock, Henri Cartier-Bresson, Theodor W. Adorno, Ernst Jandl, Alber Ayler und Pina Bausch.

Einige gelungene Arbeiten aus meinem Typografie-Seminar des Sommersemesters 2010 sollen hier gezeigt werden.

Plakate – Ronja Jensen und Viola Riechert

Entwürfe von Ronja Jensen und Viola Riechert.

Plakate – Jan Bach und Philipp-Noel Richter

Entwürfe von Jan Bach und Philipp-Noel Richter.

Plakate – Karolina Lowicka und Karolin Berndt

Entwürfe von Karolina Lowicka und Karolin Berndt.

Plakate – Max Weinland und Stefanie Schönert

Entwürfe von Max Weinland und Stefanie Schönert.

Plakate – Annika Thiemann und Maren Kindel

Entwürfe von Annika Thiemann und Maren Kindel.

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Eine Antwort to “»Hommage à …« — einige Plakate”

  1. Christopher Says:

    Teilweise hervorragende Ideen – konsequent umgesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: