Falsche Kursive – unter anderem

Winterhuder Fährhaus

So wirbt die Komödie Winterhuder Fährhaus für ein Stück aus dem aktuellen Programm. Genauer: die PR-Verantwortlichen lassen die Bild-Zeitung für sich sprechen. Manche Menschen behaupten ja, dass das Volk genau die Zeitung liest, die es auch verdient hat. Warum sollte es mit dem Theater anders sein? Doch darum geht es mir jetzt nicht.

Mich ärgert wieder einmal der schlampige Umgang mit der Schrift. Die fehlende Unterschneidung (zwischen dem Anführungszeichen und dem V in der ersten Zeile, aber auch zwischen der Ellipse und dem Ausführungszeichen in der letzten Zeile), der unterschlagene Wortzwischenraum (vor der Ellipse in der letzen Zeile), der schlechte Zeilenfall (die dritte und vierte Zeile hätte man zu einer zusammenfassen können) und – vor allem – die falsche Kursive machen diese Zeilen zu einem Beispiel schlechter typografischer Gestaltung.

Also, liebe Studenten, schaut her! Hier seht ihr, wie man es nicht machen sollte!

Schlagwörter: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: