Ausgestorben

Die alltägliche Aufgabe eines Kommunikationsdesigners besteht oft darin, für ein Projekt – ein Produkt, einen Kunden – eine passende Schrift zu finden. Bei der existierenden Menge an digitalen Fonts ist das selbst für Profis nicht immer ganz leicht. Aber wie führt man Typo-Anfänger überhaupt an diese Aufgabe heran?

Im WS 2012/2013 forderte ich die Studenten des 2. Semesters der Kunstschule Wandsbek zu einer Online-Recherche auf. Einschlägige Websites – und den Schriften-Server der Kunstschule – sollten sie nach geeigneten Schriften durchsuchen. Bei dem Projekt handelte es sich um ein kleines Plakat, genauer gesagt um ein Spiel mit Worten. Nach dem Zufallsprinzip bekam jeder Student einige vom Aussterben bedrohte Wörter – wie zum Beispiel Eintänzer, Junggesellenfrühstück, Hupfdohle, Knutschkugel, Herrengedeck etc. – zugeteilt. Frage: Welche Schrift sieht schon auf den ersten Blick nach Brimborium, Kandelaber oder Pferdeoper aus?

Zunächst sollten sie die Bedeutung des jeweiligen Begriffes recherchieren, um eine kurze Definition zu verfassen. (95% der Begriffe war ihnen naturgemäß unbekannt.) Diese Definition, einige Sätze über die ausgewählte Schrift, den Schriftdesigner, die Begründung ihrer Schriftwahl und nicht zuletzt das vom Aussterben bedrohte Wort selbst sollten auf einer DIN A-3-Seite in einem vorgegebenen Gestaltungsraster layoutet werden.

Die Aufgabe war ein Reflex auf eine Erfahrung, die ich immer wieder in meinen Typografie-Seminaren mache. So manch einer unter den Studenten interessiert sich so sehr für die Form – man nennt es dann Style –, dass er keinen Blick mehr für die Inhalte hat. Dieses Projekt war – wieder einmal – ein Experiment und auch ein Plädoyer für eine willkürfreie Gestaltung. Ob das Experiment erfolgreich war, wird sich vielleicht schon im 3. Semester zeigen …

Hier nun einige ausgewählte Arbeitsproben von …

Eileen Wegner — 2. Semester — Vom Aussterben bedrohte Wörter

Eileen Wegner

Victoria Wins — 2. Semester — Vom Aussterben bedrohte Wörter

Victoria Wins

Jessica Weis — 2. Semester — Vom Aussterben bedrohte Wörter

Jessica Weis

Ann-Marie Rechter — 2. Semester — Vom Aussterben bedrohte Wörter

Ann-Marie Richter

Stefan Wefer — 2. Semester — Vom Aussterben bedrohte Wörter

Stefan Wefer

PS: Nebenbei haben die Studenten erste Layout-Erfahrungen (Gestaltungsraster, Grundlinienraster, Silbentrennung, Ausrichtung, Auszeichnungen, Erstzeileneinzug etc.) mit Indesign gemacht.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: